Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
wissenschaft-gewerkschaft.at

Paul Dvorak

Jahrgang 1979, Historiker. Studium der Geschichte, Studienassistent am Institut für Geschichte der Universität Wien, Studienaufenthalt an der Universität Paris IV (Sorbonne), Mitarbeiter beim Verein zur Erforschung der Repressionsmaßnahmen des österreichischen Regimes 1933–1938.

Publikationen: Thatcherismus und Gewerkschaften (1999); Herausgabe mit Florian Wenninger und Katharina Kuffner: Tagungsband Geschichte macht Herrschaft. Zur Politik mit dem Vergangenen (2007); Die Geschichte der österreichischen Sozialdemokratie 1930–1938. Ein Forschungsüberblick (2013).

Artikel weiterempfehlen