Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
wissenschaft-gewerkschaft.at

Bernd Brandl

Jahrgang 1973, Wirtschaftssoziologe. Diplomstudium der Volkswirtschaftslehre in Graz und Bologna, Doktorat der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Graz, Habilitation in Wirtschaftssoziologie an der Universitat Wien, wissenschaftlicher (Projekt-)Mitarbeiter und Assistent an den Universitaten Graz und Wien und an der Wirtschaftsuniversitat Wien, Vertretungsprofessur an der Universitat Wien.

Seit 2012 Senior Lecturer an der University of York. Beratungs- und Forschungstatigkeit u. a. für die Europaische Kommission, European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions, International Labour Organization (ILO) und European Trade Union Institute (ETUI).

Publikationen in den Bereichen Arbeitsbeziehungen, Arbeitsmarkt und empirisch/quantitativen Methoden, z. B. Dimensionen der Arbeitsbeziehungen und Streikaktivitat im Ländervergleich: Eine theoretische und empirische Analyse (2010).

Artikel weiterempfehlen