Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
wissenschaft-gewerkschaft.at

Stefan Anwander

Jahrgang 1977, Politikwissenschaftler. Diplomstudium an der Universität Wien, derzeit Doktorats-Studium.

2010–2013 Vorstandsmitglied der Grünen Bildungswerkstatt Wien. Arbeitsschwerpunkte: (Neo-)Marxistische Theorien, Faschismus, Rechtsextremismus/Neonazismus, Popularkulturstudien/-analysen, Cultural Studies, Popular Music Studies (v. a. Hip-Hop).

Diplomarbeit „Gramscianische Perspektiven auf den
Faschismus – der österreichische Fall“ (2011). Dissertation zu Rechtsextremismus/ Neonazismus und Hip-Hop.

Artikel weiterempfehlen